Dona Flor

                                                                                     September/Oktober 2016
Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte,

wir hoffen dass ihr einen schönen Urlaub hattet und voller Elan und neuer Ideen zurückgekommen seid!

Rechtzeitig möchten wir euch darauf hinweisen, dass neue Kandidaten für den Vorstand gesucht werden. Der derzeitige Vorstand, Cláudia Maciel Riemann, Ansgar Fleischer und Vera Baumgart-John, möchte nach zweijähriger Arbeit Platz machen für neue Personen und neue Ideen. Wir werden im kommenden Jahr nicht mehr als Kandidaten zur Wahl des Vorstands antreten.  
Donar Flor sucht deshalb nach neuen Vorstandsmitgliedern, die unsere jetzigen Aufgaben übernehmen, weiterführen und weiterentwickeln möchten. Gesucht werden zur nächsten Wahl im März 2017 Kandidaten, die sich sozial engagieren möchten und Lust haben, die Arbeit von Dona Flor mit neuen Ideen weiterzuentwickeln.
.

VERANSTALTUNGEN VON DONA FLOR

Der Chor "Som do Brasil" beginnt wieder mit Proben – am Mittwoch,  5.Oktober, um 20 Uhr in der Waldorfschule Freiburg St.Georgen, Bergiselstrasse 11.
Wir brauchen Verstärkung! Der Chor steht allen Personen offen, die gerne brasilianische Lieder singen und Interesse an der portugiesischen Sprache haben. Die Chorproben bestehen aus 10 Einheiten. Für "Dona Flor" Mitglieder beträgt der Beitrag 50€ und für Nichtmitglieder 60€. Für weitere Informationen: Célia Pereira Gabriel Tel. 0171/2978552 - Email: chorsomdobrasil@gmail.com
Wir freuen uns über jede neue Stimme!

„Kindertag im Kommunalen Kino“ - Sonntag, 16. Oktober - 15:30 Uhr – Urach Str. 40, Freiburg
Das Kommunale Kino wird den Zeichentrickfilm „Rio“ zeigen und im Anschluss ab ca. 17:15 Uhr, findet eine kleine musikalische Kinderveranstaltung von Dona Flor mit Ilse Breitruck-Colares in der Galerie des Kinos, statt.
.

INFOS ÜBER EREIGNISSE IN FREIBURG UND UMGEBUNG

Tanzgruppe “Saber Viver“ aus Recife, Brasilien zu Gast in Freiburg
Im Rahmen der Projektarbeit im Bereich interkulturelle Bildung und globales Lernen bietet Südwind schon seit 12 Jahren Kinder- und Jugendkulturaustauschprojekte mit Kulturgruppen aus den Ländern des Südens an. Auf Einladung von Südwind Freiburg ist dieses Jahr die Jugendtanzgruppe des Bildungszentrums “Saber Viver Ilha de Deus“ aus Recife, Brasilien, zu Gast in Freiburg. “Saber Viver“ bedeutet auf Deutsch „wissen, wie man lebt“. Ziel des Projektes ist es, die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern. Neben den allgemeinen Bildungsangeboten von “Saber Viver“ gibt es spezielle kulturelle Angebote für Jugendliche, wie Kunst, Musik, Tanz und Theater.
Sonntag, 23.10. – ab 20:00 Uhr - Südwind – kleiner Begegnungsabend und Projektinfos zu derJugendtanzgruppe aus dem Projekt „Saber Viver“ die zu Gast in Freiburg ist.

Dienstag, 25.0ktober 2016 – Bürgerhaus am Seepark - Südwind – 40. Jähriges Jubiläum - Fest mit einem bunten Familienprogramm am Nachmittag und dem Festakt am Abend.

Brasilianischer Foodtruck - Bistro Bahia in Freiburg – Donnerstags ab 11 Uhr in der Nähe vom Biologischen Institut, neben dem Botanischen Garten,  mit brasilianischen Leckereien.

Heinrich Kirsch - Rhythmus & Kommunikation
Ab 24. Sept. – 17 Uhr - Singen und Trommeln – der Chor aus dem Kiez
- Ein kleiner, fröhlicher Chor von 10-15 Menschen zwischen 20 und 75 Jahren bietet Mitsingmöglichkeit.
Ab Di. 04. Okt. neuer fortlaufender Trommel-Kurs: Faszination Afro-Brasil - Rhythms intensive 2x monatlich für Musik-, Trommel- und Rhythmusbegeisterte mit Vorerfahrung. Instrumente werden gestellt. Infos unter:  http://www.welcom.info/newsletter/

Kullturforum Freiburg - Jede Menge interkulturelle Infos für den Raum Freiburg und Umgebung. http://www.kulturforum-freiburg.de/

Deutsch-Portugiesisch-Sprachtandem-Partner gesucht -  Daniel Bichsel - daniel.bichsel@outlook.com

.
Liebe Grüße

Cláudia, Ansgar und Vera
 

„Espaço Aberto“ Ein brasilianisches Radioprogramm mit Musik und Informationen.
Jeden Sonntag von 11 bis 12 Uhr im Radio Dreyeckland: 102,3MHz oder als Lifestream auf der Seite: www.rdl.de. Tel. (Studio): 0761/31028.
Kontakt: espacoaberto.radio@yahoo.de